Kleb- und Dichtstoffe

Ein Klebstoff ist ein „nichtmetallischer Werkstoff“, der Fügeteile durch Flächenhaftung (Adhäsion) und innere Festigkeit (Kohäsion) verbinden kann.

Wir liefern Ihnen Sofort-, Schmelz-, Strukturklebstoffe. Aber auch Fügeklebstoffe für Welle-Naben Verbindungen und fließfähige Klebstoffe zur Schraubensicherung.

Sofortklebstoffe zur schnellen Klebung von nahezu allen Werkstoffen wie Gummi, Kunststoffen, Holz, Metall, Leder, Pappe u.v.m.

Schmelzklebstoffe (Hotmelts) für eine hohe Anfangsfestigkeit bei hoher Produktionsgeschwindigkeit mit guter Beständigkeit gegen Feuchtigkeit, Chemikalien, Ölen und bei extremen Temperaturen.

Strukturklebstoffe bestehen meistens aus 2-Komponenten, haben hohe Schäl- und Scherfestigkeiten und eignen sich auch für das hochfeste Verkleben von unterschiedlichen Materialen.

Dichtstoffe werden zum Abdichten von Fugen und Spalten bei statischen Anwendungen eingesetzt.  Dabei haften die Dichtstoffe an den zu verbindenen Teilen (Adhäsion) . Typische Anwendungen: Dichten von Flanschen, Gewinden, Motordeckeln und Gehäuseteilen.

 

Ihr Ansprechpartner

Ralf Veneman, r.veneman [at] bielemeyer-menden.de
Tel: 02373 9884-24 Fax: 02373 9884-98