Verschraubungen

In der Hydraulik werden Verschraubungen als Verbindungselemente eingesetzt. Ihre Aufgabe ist es, alle notwendigen Komponenten, wie beispielsweise Tanks, Filter, Pumpen oder Hydraulikzylinder, durch Rohre oder Schläuche miteinander zu verbinden.

Verschraubungen verfügen über Einschraubgewinde in unterschiedlicher Form und Größe, in denen die zum Hydraulikrohr oder -schlauch passenden Einschraubverschraubungen befestigt werden.

Innerhalb eines Hydrauliksystems werden weitere Verbindungsverschraubungen benötigt, um die Hydraulikflüssigkeit zum hydraulischen Verbraucher zu führen.

Generell sind Verschraubungen in vielen unterschiedlichen Ausführungen erhältlich:

  • Schraubverbindungen
  • Schneidringverschraubungen
  • Dichtkegelverschraubungen
  • Bördelverschraubungen
  • Flanschverbindungen
  • Schweißkegelverschraubungen

 

voss

 

Ihre Ansprechpartner

Andrea Hardt, a.hardt [at] bielemeyer-menden.de
Tel: 02373 9884 -11 Fax: 02373 9884-98

Christoph Wiggeshoff, c.wiggeshoff [at] bielemeyer-menden.de
Tel: 02373 9884 -16 Fax: 02373 9884 -98